Wir bleiben dran

Für Sonntag (25.10.2015) ist eine Kundgebung angemeldet.
17:00 Uhr ist Beginn auf dem Wettinplatz, anschließend ziehen wir zum Obermarkt vors Rathaus.

Nicht nur Demo, sondern auch Austausch und Begegnung

Mit dieser Veranstaltung wollen wir nochmals deutlich machen, dass unsere Solidarität den zu uns kommenden Geflüchteten gilt. Wir bereiten uns im Bündnis darauf vor, mit anzupacken und zu helfen. Außerdem bietet die Demonstration am Sonntag allen die Möglichkeit, Informationen über die kommende Woche auszutauschen, sich zu vernetzen und offene Fragen zu diskutieren. Die Demonstration ist kurzfristig angemeldet, aber wir versuchen damit Begegnung und Austausch zu ermöglichen. Wir laden zum Beispiel auch die bereits in Döbeln wohnenden Geflüchteten ein und möchten die Döbelner Bürger_innen ermutigen, sich zu beteiligen.

Kommentare