Solidarität mit Geflüchteten!

Die NPD Döbeln und JN Mittelsachsen rufen für Sonntag zum Protestmarsch gegen „Asylbetrüger“ und die Eröffnung einer Erstaufnahmeeinrichtung in Döbeln (ehem. Autoliv) auf.

Die Initiative „Willkommen in Döbeln“ hat sich am Freitagabend getroffen und über die nächsten Schritte beraten. Wir werden ruhig und besonnen agieren. Unsere Priorität ist die Sicherheit der zu uns kommenden Geflüchteten. Aus diesem Grund werden Gespräche mit den Verantwortlichen der Einrichtung gesucht und der konkrete Hilfsbedarf ermittelt.

Gegen rassistische Hetze und einen Aufmarsch radikaler Nazis wollen wir Gesicht zeigen. Auch wollen wir über die Entwicklungen in den nächsten Tagen aufklären und informieren, um Ängsten und Vorurteilen von Döbelner Bürger_innen zu begegnen. Weitere Infos folgen.

Willkommen in Döbeln!

Kommentare