Wichtige Info

http://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/200276

Heute Abend wurden wir darüber informiert, dass in Döbeln womöglich eine Notunterkunft für Asylsuchende eingerichtet wird. Dies teilt die Landesdirektion Sachsen mit. Die Information erreicht uns leider sehr spät und setzt die Vorbereitungen auch von Seiten des Bündnisses unter Druck. Gemeinsam mit den Verantwortlichen muss nun überlegt werden, welche Vorkehrungen getroffen werden können. Die Sicherheit der Flüchtlinge wie auch Offenheit, Fairness und Freundlichkeit ihnen gegenüber muss Priorität haben. Die Initiative "Willkommen in Döbeln" hofft auf Unterstützung von Seiten der Stadt wie auch aus der Bevölkerung und breites zivilgesellschaftliches Engagement. Sobald wir über gesicherte Informationen verfügen, wird Genaueres veröffentlicht.

Kommentare