Bündnis lädt zum Begegnungsnachmittag ein - Buntes Fest zur Interkulturellen Woche


Die Initiative „Willkommen in Döbeln“ lädt im Rahmen der interkulturellen Woche PRISMA am kommenden Sonnabend, 3. Oktober ab 14 Uhr zum Begegnungsnachmittag in den Wettinpark ein. Bei Spiel und Spaß, Essen und Getränken soll Begegnung geschaffen und interkultureller Austausch erleichtert werden. Zudem wird es einen Musikworkshop mit anschließendem Konzert für Kinder geben. Auch können Motive auf mitgebrachten Textilien in der Outdoor Siebdruckwerkstatt des Treibhaus e.V. gedruckt werden. Alle sind eingeladen, den gemütlichen Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

Die bundesweiten und jährlich stattfindenden Interkulturellen Wochen (IKW) sind eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie finden seit 1975 Ende September statt und werden von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrationsbeiräten und –beauftragten, Migrationsorganisationen und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen.
Im Jahr 2015 finden die interkulturellen Wochen unter den Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt statt“.

Kommentare