Computerlounge für Flüchtlinge


Der Treibhaus e.V. Döbeln hat mit Unterstützung der Firmen Max Knobloch, vertreten durch Geschäftsführer Thomas Kolbe, und Computer und Zubehör Krenkel seine Computerlounge neu aufgerüstet, mit Skype, Webcams und Headsets. Damit ist das einzige Internetcafé in Döbeln wieder montags bis freitags von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet. Besonders für Flüchtlinge, die im Asylbewerberheim über keinen Internetanschluss verfügen, ist dies eine Möglichkeit, Kontakt zu Verwandten zu halten und Neuigkeiten aus ihren Heimatländern zu erfahren.

Um die Computerlounge für den Treibhaus e.V. sicher zu gestalten, ist es allerdings nötig, ein weiteres WLAN Netzwerk für dieses Angebot einzurichten Die Kosten belaufen sich auf rund 650 Euro. Diese können weder durch den soziokulturellen Verein, noch durch die Initiative Willkommen in Döbeln getragen werden. Das Bündnis erachtet das Angebot jedoch als wichtige Unterstützung der Asylbewerber_innen und ruft aus diesem Grund dazu auf, für die Computerlounge zu spenden.

Spendenkonto:
Kirchgemeinde Döbeln, RT 2007
BIC: GENODED1DKD
IBAN: De62 3506 0190 1670 4090 20
Betreff: Willkommen in Döbeln Computerlounge

Kommentare